fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

Vom Umtausch ausgeschlossen (Goldegg)

19,95 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar
Jetzt im Shop vor Ort anrufen und den Artikel reservieren: 089 30757575

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783990602447
Autor/Verlag: Pommer, Katharina

248 Seiten
von 2021
Ungeschönt und mit Augenzwinkern: Kindererziehung im Realitäts-Check Ich liebe meine Kinder, aber manchmal möchte ich sie auf den Mond schießen! Hand aufs Herz, welche Eltern haben sich das nicht schon einmal gedacht - bei einem lautstarken Trotzanfall des Kleinkindes an der Supermarktkasse oder der hundertsten Diskussion über das Handy mit dem schmollenden Teenager. Gedacht ja, aber auch laut ausgesprochen? Viele Eltern geraten an die Grenze ihrer Belastbarkeit und wagen es nicht, ihre Sorgen und Ängste offen zu formulieren. Katharina Pommer ermutigt Mütter und Väter dazu, zu ihren Gefühlen zu stehen, und sie mit anderen zu teilen. Warum Eltern auch nur Menschen sind - und das völlig ok ist Vom Baby bis zum Teenie: Ein Familienratgeber für alle Lebenslagen Das etwas andere Erziehungsbuch: Schluss mit dem überholten Mythos der perfekten Eltern! Fallbeispiele aus dem Familienalltag zeigen: Ihr seid mit diesen Problemen nicht allein! Tabus aufbrechen, Lösungen finden: Praxisorientierte Tipps für eine entspannte Eltern-Kind-Beziehung Von Heulbojen und Pubergören: Erste Hilfe für gestresste Eltern Katharina Pommer ist Mutter von fünf Kindern und weiß aus eigener Erfahrung, dass der Anspruch an die bedingungslose Liebe zwischen Eltern und Kindern im Alltag nicht immer umsetzbar ist. Viele Eltern fragen sich: Was machen wir eigentlich falsch? Die Bindungs- und Familientherapeutin beruhigt: Gar nichts! Selbst die gelassensten Eltern flippen mal aus. Und nein, ihr seid sicher keine schlechten Eltern, weil ihr ab und zu Umtauschgedanken habt. Die Erziehungstipps und Elternberichte in diesem Buch machen Mut und stecken voller Lösungen für ein harmonisches Familienleben!

Person Pommer, Katharina
Autor Pommer, Katharina
Genre Familie