Zur Übersicht

GameStop

Professor Layton und die Schatulle von Pandora (Nintendo)

19,99 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar

Im Rhein-Neckar-Zentrum:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 236336

Ein neues Mysterium will gelöst werden: Ein mysteriöser Todesfall, ein seltsames Eisenbahn-Ticket und eine Schatulle, die ein finsteres Geheimnis birgt. Das sind die Ausgangspunkte der neuesten Detektivgeschichte aus der beliebten Professor Layton-Spielserie. In "Professor Layton und die Schatulle der Pandora" können die Freunde des tragbaren Nintendo DS erneut ihre Fähigkeiten als Spürnasen beweisen.In dem packenden, epischen Abenteuer helfen sie dem Titelhelden und seinem jungen Freund Luke, mehr als 150 neue harte Kopfnüsse, Knobeleien und Logik-Rätsel zu knacken. Als Lohn erwartet die Hilfsdetektive unter anderem eine brandneue, spannende Mystery-Handlung, drei tolle Minispiele, weitere Bonus-Rätsel zum Herunterladen und vieles mehr.Einem dunklen Geheimnis auf der Spur: In ihrem zweiten Abenteuer müssen Professor Layton und Luke den Tod von Dr. Schrader, dem Mentor des Professors, aufklären. Bei Dr. Schrader entdecken sie eine erste Spur: eine Fahrkarte für den luxuriösen Molentary Express, auf der merkwürdigerweise kein Fahrtziel steht. Und so treten die beiden eine Zugreise ins Unbekannte an. Wo sie hinführt, das bestimmen die Spieler: Um herauszufinden, wer oder was den Tod des Mentors verursacht hat, müssen sie Unmengen von Rätseln lösen - und die Wahrheit über die mysteriöse Schatulle der Pandora herausfinden, die noch niemand ungestraft geöffnet hat.Wie in seinem ersten Abenteuer, so hat Professor Layton auch diesmal wieder einen Rätselkoffer voller Überraschungen dabei. Dazu gehören auch die drei Minispiele „Camera“, „Hamster“ und „Tea Set“:Camera: In „Camera“ geht es darum, verschiedene mechanische Teile zu finden, um einen Fotoapparat wieder in Gang zu setzen. Wer das schafft, kann anschließend in einem neuen Rätselspiel verdächtige Schauplätze fotografieren und observieren, um festzustellen, ob sich dort etwas verändert hat.Hamster: Diesmal begleitet ein Hamster das Detektiv-Duo. Der Nager hat sich zuvor in der Küche rund und satt gefressen. Die Spieler können ihm helfen, ein wenig schlanker zu werden, indem sie mit Hilfe gesammelter Gegenstände einen Trainings-Parcours für ihn bauen. Das ist kniffliger als es scheint, denn jeder Gegenstand übt auf den Hamster eine ganz bestimmte Wirkung aus. Sie optimal zu platzieren, ist daher gar nicht so einfach.Tea Set: In „Tea Set“ können sich die Spieler bei einer Tasse Kräutertee entspannen: einfach Zutaten in den Kessel, Deckel drauf und erhitzen. Aber Vorsicht: Nicht jede Mischung ist genießbar. Ein guter Tee dagegen könnte den Spürnasen im Spiel gerade gelegen kommen.Die Story: Zu Beginn der Geschichte wartet das scharfsinnige Duo auf die Ankunft des Molentary Express – eines altmodischen Dampfzuges, mit dem die beiden ihre abenteuerliche Exkursion beginnen. Im Gegensatz zu dem ersten Abenteuer, das ausschließlich in dem geheimnisvollen Dorf Saint-Mystère spielte, besuchen Sie dieses Mal eine Reihe unterschiedlicher Orte. Die entzückende, handgemalte Animation, die schon im ersten Teil einer der Glanzpunkte war, hat nichts von ihrem Charme verloren. Im Gegenteil, sie besitzt jetzt sogar noch mehr Tiefe und Detail. Durch das Abspielen von Videosequenzen auf beiden Bildschirmen erhält die Geschichte zudem eine gewisse filmische, stimulierende Eindringlichkeit.Wir erfahren dann, wie es dazu kommt, dass der Professor und Luke den Molentary Express besteigen: Professor Layton hat einen Brief von seinem Kollegen, Dr. Andrew Schrader, erhalten, in dem dieser die Gefahren der Elysischen Büchse beschreibt und Professor Layt

Bitte beachten Sie den Jugendschutz bei diesem Artikel. Bei Artikeln mit dem FSK/USK Kennzeichen (Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft / Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) findet beim Kauf eine Altersprüfung bei dem Händler vor Ort statt. Der Käufer sichert zu, die erforderlichen Altersgrenzen einzuhalten.

Altersfreigabe (USK) ab 0 Jahren