Zur Übersicht

Hugendubel

Spanischer Feuerlauf (Droemer/Knaur)

9,99 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar
Jetzt im Shop vor Ort anrufen und den Artikel reservieren: 089 30757575

Im Rhein-Neckar-Zentrum:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783426307373
Autor/Verlag: Ferrera, Catalina

Reihe: Ein Fall für Karl Lindberg & Alex Diaz/3 Droemer Taschenbuch/30737 Karl Lindberg & Alex Diaz/3
320 Seiten
von 2020
Best.-Nr.3009718
Der dritte Barcelona-Krimi mit dem deutschen Kommissar Karl Lindberg und seinem charmanten spanischen Kollegen Alex Diaz:

Jeder in Barcelona weiß um die Gefahren des Carrefoc, des traditionellen Feuerlaufs - was natürlich niemanden daran hindert, dem jährlichen Spektakel beizuwohnen. Auch Kommissar Karl Lindberg und sein katalanischer Schwager, Comisario Alex Diaz, sind unter den Zuschauern. Doch als ganz in ihrer Nähe die aufgekratzte Stimmung in Panik umschlägt, wird aus dem privaten Vergnügen schnell beruflicher Ernst: Mitten auf der Via Laietana liegt die Leiche einer verwahrlosten Frau. Was erst wie ein tragischer Unfall beim Feuerlauf aussieht, erweist sich schnell als kaltblütiger Mord.
Karl und Alex müssen erneut hartnäckig-lässig zahlreichen Spuren folgen, die sie unter anderem zu den äußerst schweigsamen Bewohnern eines pyrenäischen Bergdorfes führen, um der Wahrheit auf den Grund zu gehen.

Catalina Ferrera, die selbst in Barcelona lebt, versteht es in ihren Urlaubs-Krimis wunderbar, Lebensart und Atmosphäre der Hauptstadt Kataloniens einzufangen. So bieten ihre Romane nicht nur eine heiter-spannenden Krimi-Handlung, sondern auch jede Menge Urlaubs-Feeling und ihren ganz eigenen liebevollen Blick auf die Eigenheiten und Zwistigkeiten der Katalanen und Spanier.

»Spanischer Feuerlauf« enthält außerdem traditionelle spanische Rezepte und allerhand kulturelles Insiderwissen.

Von Catalina Ferrera sind zwei weitere Barcelona-Krimis mit Karl Lindberg und Alex Diaz erschienen:
»Spanische Delikatessen«
»Spanischer Totentanz«

Autor Ferrera, Catalina
Mehr anzeigen Weniger anzeigen