Zur Übersicht

Hugendubel

Menorca: Camí de Cavalls (Stein (Conrad))

12,90 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar
Jetzt im Shop vor Ort anrufen und den Artikel reservieren: 089 30757575

Im Rhein-Neckar-Zentrum:

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783866864368
Autor/Verlag: Barelds, Idhuna, Barelds, Wolfgang

Reihe: OutdoorHandbuch/336 Der Weg ist das Ziel
1. Aufl.
160 Seiten
m. 42 Farbfotos u. 14 farb. Ktn.-Skizzen sowie 13 farb höhenprofil. u. 2 farb. Übers.-Ktn.
Hobby/Freizeit
von 2013
HxBxD: 165mm x 114mm x 6mm
Dass es sich auf den Balearen nicht nur baden und biken, sondern auch prima wandern läßt, ist auf Mallorca schon länger bekannt, wo die Serra de Tramuntana und andere Gebiete viele Wanderer locken. Aber auch die kleinere Nachbarinsel Menorca spricht Wanderer an - vor allem mit dem neuen Fernwanderweg Camí de Cavalls. Benannt nach den früher berittenen Patrouillen umrundet der Camí de Cavalls seit dem späten Mittelalter die Baleareninsel. Im Jahr 2010 erhielt der Weg den touristischen Ritterschlag, indem er als durchgängiger Küstenwanderweg GR223 in das Netz der europäischen Fernwanderwege aufgenommen wurde. Seitdem genießen Touristen und Einheimische zu Fuß, Pferd oder Rad den 185 km langen Weg bzw. Teile davon, um sich an der abwechslungsreichen Küste Menorcas zu erfreuen - ob einsamen Felsbuchten, bewaldeten Schluchten, windexponierten Felsplateus oder lieblichen Strandseen und Dünenketten mit Sandstränden. Der Weg erschließt die schönsten Ecken und viele Sehenswürdigkeiten der Insel - teilweise auf Passagen, die noch vor kurzer Zeit für Wanderer gesperrt waren. Das Buch unterstützt den Wanderer bei Vorbereitung und Durchführung der Wanderung. Nach einem allgemeinem Teil über die Insel erfährt der Leser alles Wissenswerte zu den einzelnen Etappen des Weges: Sehenswürdigkeiten und landschaftliche Besonderheiten, Einkehr- und Einkaufsgelegenheiten, Unterkunftsmöglichkeiten und praktische Tipps wie öffentlicher Nahverkehr und Transfermöglichkeiten - letzteres ist vor allem deshalb wichtig, weil nicht flächendeckend (bei jeder Etappe) Übernachtungsgelegenheiten entlang der Küste vorhanden sind. Natürlich werden auch die größeren Orte auf dem Wegverlauf beschrieben, darunter die beiden größten Städte der Insel, Maó und Ciutadella.

Person Barelds, Idhuna, Barelds, Wolfgang
Autor Barelds, Idhuna, Barelds, Wolfgang
Genre Freizeit